חפש
תאם פגישה
03-648-0662 03-648-0662

טיפול בגרמנית

 

Über das Green Institut für erweiterte Psychologie! 
 

Das "Green Institut für erweiterte Psychologie“ ist eine bereits langbewährte psychologische Einrichtung, die 1995 von Dr. David Green gegründet wurde. Im Institut arbeitet ein multiprofessionelles Team, das aus Psychiatern, Psychologen, Sozialarbeitern, Diagnostikern und Teams von behandelnden Mentoren besteht. Das Institut befasst sich mit emotionaler Therapie, psychiatrischer Therapie, psychologischer Diagnostik, didaktischer Diagnostik und Begleitung bei Rehabilitationsmaßnahmen. Das Green Institut ist eine vom Komitee der Psychologen und dem Gesundheitsministerium anerkannte Einrichtung zur Erlangung der Spezialisierung in klinischer Psychologie (dies entspricht in Deutschland einem anerkannten Institut zur Erlangung der Approbation zum psychologischen Psychotherapeuten)!
Therapeutisches Arbeiten findet hinter geschlossenen Türen statt, unter der anspruchsvollen Ethik absoluter Vertraulichkeit. Die therapeutische Praxis erfordert ein ständiges Lernen und eine ständige Reflexion der Erfahrungen. Darum versammeln sich bei uns im Green Institut jeden Tag die Fachleute der verschiedenen Behandlungsbereiche unter einem Dach. So ist es möglich, dass die Therapeuten eine Gemeinschaft und eine Gruppenzugehörigkeit bilden, in der sich die Mitarbeiter gegenseitig inspirieren können, im Fortsetzen des Lernens, bei der Lektüre und in sehr persönlichen Begegnungen.
Die Mitarbeiter im Institut werden sorgfältig ausgewählt und sind gleichberechtigte Partner im Lernen, in der Ausbildung und in der Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Bereichen, die in der therapeutischen Arbeit notwendig ist! Die Therapeuten im Institut nähern sich der therapeutischen Arbeit mit einer weitreichenden Sich, der eine Vielzahl von therapeutischen Ansätzen kombiniert. Alle Therapeuten sind erfahren in der therapeutischen Arbeit mit verschiedenen klinischen Erkrankungen und Dilemmata des Lebens von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familien.! !
Das Institut hat sich spezialisiert auf die Diagnose und Therapie von Menschen, die unter folgenden klinisch relevanten Störungen oder Schwierigkeiten leiden: Angst und Depression, Zwangsstörungen, Essstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Persönlichkeitsstörungen. Das Institut bietet außerdem Unterstützungen in folgenden Problemfeldern an: Prävention und Entzug bei Süchten, Therapie und Beratung von Familien, Unterstützung von Familien, deren Mitglieder einer mystischen Vereinigung oder religiösen Sekte verbunden waren, Beratungen und Therapie bei Schwierigkeiten, die mit sexueller Identität verbunden sind, Therapie für eine Vielzahl von Lernschwierigkeiten, Therapie bei Autismus-Spektrum-Störungen, bei Anpassungsschwierigkeiten (in Schule und Familie), Elterntraining, Therapie von Delinquenten, Therapie rund um Schwangerschaft und Geburt, Interventionen in Krisensituationen, Unterstützung bei Verlust und Trauer, Unterstützung von Immigranten bei Integrationsschwierigkeiten und mehr (ausführliche Liste auf der Homepage)!
Jenseits der oben genannten Spezialisierungen bietet das Institut besondere Therapien für Beschäftigte in Therapie-, Rechts-, High-Tech und Dienstleistungsberufen jeglicher Art an. Arbeiten unter Druck und Einsamkeit haben erhebliche Auswirkungen auf alle Aspekte des Lebens.
Die tägliche Belastung der Fachkraft in schwierigen und extremen Fällen, in denen schwere Entscheidungen zu treffen sind, die bedeutungsvoll für das Leben der anderen sind, können ein Hindernis für die Arbeit sein und Implikationen für die seelische Gesundheit haben. Die Grundannahme ist, so glauben wir, dass es eine Verbindung zwischen der persönlichen Geschichte der Fachkraft und den Fragen und Schwierigkeiten, die während der Arbeit auftauchen, gibt. Diese Verbindung zu lösen, wird der Fachkraft erlauben, erstklassige professionelle Lösungen zu finden und die emotionale und persönliche Erfahrung erleichtern, die sie während der Arbeit erlebt.! !
Im Institut arbeitet eine Diagnose-, Evaluations- und Follow-up-Abteilung, die verständliche, psychologische, didaktische und psychiatrische Diagnosen nach den Bedürfnissen des Patienten (vom Kindergarten an) durchführt.! !
Wir arbeiten unter dem ethischen Kodex, der von uns professionelle Verschwiegenheit verlangt, diesem ethischen Kodex sind wir unter allen Umständen verpflichtet. Psychotherapie und Konsultationen sind auf Hebräisch, Englisch, Französisch und Deutsch möglich.

 

Andreas Hammer

 

Andreas Hammer, arbeitet für das Green Institut als Diplom-Psychologe und Psychoanalytiker mit deutschsprachigen Klienten. Außerdem als Psychoanalytiker in freier Praxis in Herzliya, Köln und via Skype, als anerkannter Träger der Jugendhilfe in psychoanalytischer Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowie im psychoanalytisch-orientierten Coaching für bildende Künstler und Musiker. Die Arbeit orientiert sich an den Werken von Sigmund Freud und deren Lektüre durch Jacques Lacan, Serge Leclaire und einigen anderen. Andreas Hammer ist Mitgründer des Zentrums für klinische Sozialarbeit, sowie von textura - Freud-Lacan-Gruppe Köln, er arbeitet mit bei LaGiB - Lacan Gruppe in Berlin, ist Redaktionsmitglied von "Y - Revue für Psychoanalyse" und veröffentlichte Arbeiten zur Freudschen Traumdeutung. Schwerpunkt seiner klinischen und theoretischen Arbeit ist die Klinik der Psychose. Außerdem gilt sein besonderes Interesse der Musik und deren Verbindung zur Psychoanalyse.